5.9.13

Qindie Buch des Monats im September 2013

Mein historischer Roman "Königliche Republik" ist von Qindie zum "Buch des Monats" gewählt worden.
Dort, bei Qinide, erzähle ich euch, wie ich zu der Geschichte kam.
"Königliche Republik" gibt es als E-Book auf fast allen großen Plattformen und als Taschenbuch bei Amazon.

Qindie ist eine Gruppe verlagsunabhängiger AutorInnen, deren gemeinsames Ziel ist, handwerklich gute Indie-Bücher zu veröffentlichen.
Ob man eine Geschichte oder ein Genre mag, ist zwar Geschmackssache.und über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Nicht aber darüber, dass ein Buch fehlerfrei sein soll und sauber formatiert.
Und die Geschichte muss Hand und Fuß haben, eine nachvollziehbare Logik und der Schreibstil "lesbar".


Qindie will als "Marke" dafür einstehen.


Kerstin Rachfahl hat kürzlich auf ihrem Blog ein längeres Interview mit mir veröffentlicht, in dem wir vor allem über die "Königliche Republik" gesprochen haben: Buchgeflüster


8.8.13

Die Piratin

Update September 2016:

Für den Roman habe ich jetzt die Rechte vom Verlag zurück. Ich werde ihn jetzt in der ursprünglichen Version veröffentlichen, die "meiner" Nanja gerecht wird.
Dann wird es endlich auch eine Taschenbuchausgabe geben, die ich aufgrund des Verlagsvertrags nicht herausgeben konnte.
Das E-Book kann jetzt schon in einigen Shops (Universal-Link) vorbestellt werden.



Mein Fantasy--Roman, den der Carlsen-Verlag als E-Book veröffentlicht.
"Nanja bereist die Meere schon, seit sie ein kleines Mädchen war. Sie ist furchtlos, abenteuerlustig, liebt die Herausforderung und kann besser fluchen als jeder dahergelaufene Seemann. Seit dem tragischen Tod ihres Vaters ist sie zudem die Kapitänin seines Piratenschiffs und hat alle Hände voll zu tun, um sich als einzige Frau auf einem Schiff voller Männer zu behaupten. Nicht gerade leicht, wenn man eine Ladung gestohlener
Pferde überführen soll, damit sie beim lang erwarteten Rennen gegen die besten Renndrachen des Landes antreten können. Und dann ist da noch Ron, der mit seinem Pferdeverstand nicht nur die stolzen Tiere besänftigen kann, sondern auch das Interesse der sonst so widerspenstigen Piratin weckt "

Erhältlich leider nicht auf allen Plattformen, auf denen es sonst meine Bücher gibt, aber bei Amazon, Weltibld, Kobo, iTunes (nur die deutschsprachigen Plattformen), Thalia,  Hugendubel


Wie seinerzeit das "Feuerpferd" gibt es diese Verlagsveröffentlichung, weil der Carlsen-Verlag von sich aus an mich herangetreten ist und ein Buch von mir haben wollte. Ich habe keinen Verlag gesucht.
So mache ich dies nun als Experiment in einem sich wandelnden Buchmarkt ...


4.7.13

Die Enkelin

Mein erster Tanzroman:


Madeline Lagrange, die Enkelin des Vorsitzenden des „Tanzclubs Lietzensee“ sieht Gesellschaftstanz lediglich als Kulturtechnik, die sie ohne großen Ehrgeiz lernt. Dann trifft sie auf die Square Dance-Gruppe des Vereins. Und sie verliert ihr Herz – nicht nur an den Tanz, sondern auch an den Caller der Gruppe, den Amerikaner Chris Rinehart.
Chris ist vom ersten Augenblick an fasziniert von Madeline. Aber er ist der Trainer der Gruppe und sie ist minderjährig. Darum kämpft er gegen seine wachsende Zuneigung für sie und verleugnet ihr gegenüber seine Gefühle.
Während Madeline mit der Kompromisslosigkeit ihrer siebzehn Jahre Chris zu verführen versucht, setzt ihr Großvater alles daran, ihn aus dem Verein zu verbannen, um die beiden auseinander zu bringen.

***
Textschnippsel:
(...)
„Ich weiß schon jetzt, dass es mir Spaß machen wird, mit dir zu tanzen.“ Sie lachte ihn an. „Du beklagst dich nicht über Fußtritte.“
Er hakte sie unter. „Vielleicht arbeite ich an einer Revanche. Ines hat heute Tango im Programm. Das wäre ideal.“
„Für einen Tritt von hinten?“
„Für einen Tritt von hinten.“
„Da muss ich dich enttäuschen: Diese komplizierten Figuren haben wir noch nicht gelernt.“
(...)
 ***

Die Enkelin. Quick, quick, slow - Tanzclub Lietzensee". Liebesroman  
Als Taschenbuch bei Amazon 
Als E-Book bei Amazon, allen anderen internationalen und deutschen Plattformen sowie weltweit in lokalen Shops und im Flatrae-Abonnement.  Sie finden Ihre bevorzugte Plattform über den Universal-Link: books2read.com/Enkelin

16.5.13

Quick, quick slow - Tanzclub Lietzensee


 Mein "Schreibwerk" arbeitet an einer gemeinsamen Romanreihe, die rund um einen fiktiven Berliner Tanzclub spielt.

 UPDATE 2017

"Flirt mit einem Star"   ist auf Italienisch als "Flirt con una star" als E-Book auf allen Plattformen via books2read erhältlich.

 UPDATE 2016

 "Die Enkelin" gibt es jetzt auch in italienischer Sprache unter dem Titel "La nipote". Universal-Link für das E-Book auf den (meisten) Plattformen via books2read.
Das Taschenbuch gibt es bei Amazon

Ebenso  ist "Zurück aufs Parkett" unter dem Titel "Ritorno al parquet" auf Italienisch erhältlich. Universal-Link für das E-Book: books2read.com/ritorno


 UPDATE 2015

Tine Sprandel und ich haben  im Frühjahr 2015 drei weitere Tanzromane veröffentlicht:

"Flirt mit einem Star", "Zurück aufs Parkett" und "Nele".







Eva Joachimsen hat das erste Buch der Reihe veröffentlicht. "Erfolg lässt sich nicht erzwingen" ist die Geschichte einer Turniertänzerin, die sich verbissen darum bemüht, den Ansprüchen ihres Partners zu genügen. Aber das Paar scheitert nicht an ihr, sondern an ihm. Dennoch lässt er sie als "ungenügend"  sitzen. Mit einem neuen Partner kommt nicht nur die Freude am Tanzen zurück.
"Erfolg lässt sich nicht erzwingen" Universal-Link für als E-Book  Bei Amazon auch als Taschenbuch.


 ***


Tine Sprandels "Treppensturz" erschien im Juli 2013. Ein Tänzer stürzt die Hintertreppe des Tanzclubs hinunter. Was ist passiert? War es Selbstmord oder trägt jemand Schuld?
Universal-Link für als E-Book  Bei Amazon auch als Taschenbuch.





***


Mein Tanzroman ist der zweite in der Reihe und Ende Juni erschienen. "Die Enkelin" des Vereinsvorsitzenden sieht Tanzen lediglich als Kulturtechnik statt die Turniertradition der Familie fortzusetzen. Dann lernt sie durch einen ihrer Tanzpartner den Square Dance kennen. Und sie verliert ihr Herz -  an den Caller genauso wie an  den Tanz. Doch ihr Großvater schreckt vor nichts zurück, um die beiden voneinander fernzuhalten.
"Die Enkelin" gibt es als E-Book bei Amazon, anderen internationalen und nationalen Anbietern weltweit: Universal-Link via books2read
Als Taschenbuch bei Amazon , Mondadori und Barnes&Noble erhältlich


***



Mein zweiter Tanzroman "Zurück aufs Parkett" erzählt von Madelines Großmutter Friederike Lagrange: Viele Jahre nach einem Autounfall kehrt sie mit einem neuen Partner wieder aufs Parkett im Tanzblub Lietzensee zurück. Und sie bringt aus ihrer Arbeit als Historikerin den Verein ein neues Thema: barocke Tänze.
Aber als dann auch ihr Mann wieder mit ihr tanzen will, steht sie vor einem Dilemma ...

Als E-Book bei Amazon, anderen internationalen  und nationalen Anbietern: Universal-Link via books2read
 
Als Taschenbuch bei Amazon , Mondadori und Barnes&Noble




***

"Flirt mit einem Star" erzählt eine Liebesgeschichte aus den Reihen der Square Dancer. Die Square Dance-Gruppe wird für einen Film engagiert, dessen Star der Traummann von Tanja Walters ist. Dass sie dem Star während der Dreharbeiten hinterherläuft, bringt ihren Partner Micky auf die Palme. Sie ist doch "sein" Mädchen - nur weiß sie bislang nichts davon ...


Als E-Book bei  Amazon; anderen internationalen  und nationalen Anbietern : Universal-Link via books2read

Als  Taschenbuch bei Amazon , Mondadori und Barnes&Noble 

12.2.13

"Das Feuerpferd" Nummer 1 unter den Pferderomanen

Heute früh ist "Das Feuerpferd" unter den Pferderomanen wieder die Nr. 1 im Kindle Shop.
 Als Taschenbuch ist der Roman ebenfalls bei Amazon erhältlich.

Im Gestüt am Schattensee wird in einer Gewitternacht ein weißes Fohlen geboren. Mit seiner Geburt in der Welt der Sterblichen entschwindet die Kraft des Feuers aus dem Schattenreich und der Insel Seoria droht der Untergang.
Der „alte Grint“ versucht, diesen Moment der Schwäche zu nutzen, um das ganze Schattenreich zu unterwerfen. Seorias Herrscherin, die Zauberfürstin Moghora, muss nun in beiden Welten um ihre Macht kämpfen.
Die Bewohner des Gestüts und eines benachbarten Weinguts sehen sich gezwungen, Partei zu ergreifen; und am Ende sind es Menschen, die über den Ausgang des Kampfes zwischen Moghora und dem alten Grint entscheiden.

Der Roman ist zuerst 2005 als gebundene Verlags-Ausgabe erschienen.

 

Als E-Book auch bei Weltbild  sowie bei Kobo, Google Play Smashwords in allen Formaten, bei beam e-Books, 
bei   Apple (iTunes), Xinxii